Modulare Weiterbildungen 2021 und 2022

Die Koordinierungs- und Fachstellen der „Partnerschaften für Demokratie“ haben ein großes Aufgabenspektrum abzudecken und müssen fachliche und persönliche Kompetenzen für strategische Entwicklungsprozesse in den Städten und Kommunen einbringen.

Aus diesem Grund wurden Weiterbildungsmodule gestaltet und fachlich, methodisch an der Praxis ausgerichtet. Es werden Beispiele aus der Arbeit der „Partnerschaften für Demokratie“ als auch aktuelle Entwicklungen aufgenommen.

Die Modulare Weiterbildungen findet in festen Studiengruppen statt. Das heißt, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen zusammen vier Weiterbildungsmodule. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.

Die Modulare Weiterbildungen bestehen jeweils aus 4 Modulen – inhaltlich und didaktisch ineinander greifende dreitägige Seminare, die von Montag bis Mittwoch ODER von Mittwoch bis Freitag stattfinden.

Opens internal link in current windowDer modulare Basiskurs und Opens internal link in current windowder modulare Aufbaukurs werden im Blended-Learning-Format angeboten. Eine Lernform, die Präsenzveranstaltungen und E-Learning miteinander verknüpft. Die Kombination aus Präsenz- und Online-Angeboten sieht vor, dass auch außerhalb der Präsenzveranstaltungen, eine inhaltliche Arbeit und der Austausch untereinander stattfindet.

Die neuen Kurse für 2022 werden ab Dezember hier auf dieser Website ausgeschrieben.

Die Planungen sind vorbehaltlich der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Verordnungen des Bundes und der Bundesländer.