Datenverwaltung, Datensicherheit & Datenschutz

Online-Seminar

Bei der Arbeit in der PfD spielt auch der Schutz von persönlichen Daten eine wesentliche Rolle. Die Einführung der DSGVO im Mai 2018 hat bei vielen Vereinen und Organisationen Fragen zum Thema Datenverwaltung aufgeworfen. In diesem Online-Seminar erfahren Sie alles Wichtige rund um den Datenschutz und die wichtigsten Grundsätze der DSGVO.

Themen werden u.a. sein:

  • Was müssen wir hinsichtlich Datenschutz bei der Durchführung von Online-Veranstaltungen beachten?
  • Was müssen wir hinsichtlich Anbietern von Online-Dienstleistungen, wie z.B. von Videokonferenz-Systemen, beachten?
  • Was bedeutet überhaupt Datenschutz für meine Organisation?
  • Welche Auswirkungen hat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf meine tägliche Arbeit?
  • Wie heißt datenschutzkonforme Verwertung von Daten? 


Seminarleiter*in
Katharina Mosene ist Politikwissenschaftlerin und Workshop-Dozentin für Digitalisierung und IT-Sicherheit. Zuletzt war sie zuständig für Internetsicherheit und Verbraucherschutz im Deutschland sicher im Netz e.V. Aktuell verantwortet sie bei der TU München die Digitalisierung der Lehre und arbeitet für das Leibniz-Institut für Medienforschung – Hans-Bredow-Institut.


Wann
Am 14. Dezember 2020 zwischen 10 und 12 Uhr


Wo
Das Online-Seminar findet auf Zoom (zoom.us) statt.


Kosten

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.


Anmeldung
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.