Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit

Innovative PR mit geringen Kosten und einfachen Mitteln

Die Partnerschaften für Demokratie entwickeln kommunale Strategien zur Demokratieförderung, begleiten deren Umsetzung und kommunizieren diese. 

Aber wie erreichen unsere Projekte Publikum? Wie gewinnen unsere Anliegen öffentliche Aufmerksamkeit?

Viele Bürgerinnen und Bürger zu erreichen, das scheint zwangsläufig mit hohen Kosten und viel Stress verbunden zu sein. Die eigenen Themen ins Gespräch zu bringen, damit sie in aller Munde sind, Medien darüber berichten, das erscheint vielen fast aussichtslos. 

Dieser Workshop bringt Ihnen Instrumente nah, mit denen Sie mit geringem Personal-, Zeit- und Finanzaufwand genau diese Wirkung erzielen können. Bereits 200,- Euro können reichen, um hunderttausend Bürger*innen zu informieren. Damit bieten sich für Kampagnen aller Art völlig neue Möglichkeiten. 

Im Workshop werden wir an den konkreten Problemstellungen der Teilnehmenden arbeiten und nach einer Einführung in die praktische Arbeit gehen, Ihr individuelles Anliegen in Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen.

Workshopleiter
ist Wolfgang Nafroth, nafroth.com pr+kommunikationsberatung

Wann
10. (9 Uhr) bis 11. Oktober (15 Uhr) 2019

Wo
SEMINARIS SEEHOTEL POTSDAM
An der Pirschheide 40
14471 Potsdam

Kosten
Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 € und umfasst die Kosten für Übernachtung und Verpflegung.

Der Workshop ist leider bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.