Workshop für die Mitglieder der Begleitausschüsse

Strategien (weiter-)entwickeln

Die Begleitausschüsse sind ein wesentliches Element der Partnerschaften für Demokratie. Sie kümmern sich um die Projektförderungen und beraten die strategische Ausrichtung der PfDs. 

In der Fortbildung werden wir die Grundlagen strategischer Arbeit in den Partnerschaften für Demokratie in den Blick nehmen: Was bedeutet strategisches Arbeiten? Wie arbeiten – heterogen zusammengesetzte – Begleitausschüsse? Welche Ziele verfolgen wir in der nächsten Zeit? Worauf fokussieren wir unsere Aktivitäten und Ressourcen? Wie funktioniert strategisches Planen und Handeln? Was können wir verbessern? 

In den Workshops haben die Mitglieder der Begleitausschüsse Zeit und Raum, Handlungsoptionen zu durchdenken, Maßnahmen zu entwickeln und Umsetzungen zu planen.

Die Fortbildung ist auf den praxisnahen Austausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander ausgerichtet. Um die Übertragung der Workshopergebnisse in ihre BgA-Arbeit zu unterstützen, empfehlen wir, dass mindestens zwei Mitglieder aus einem Begleitausschuss und ggf. auch die Koordinierungs- und Fachstelle an der Fortbildung teilnehmen.

 

 

Erfragen Sie bei Bedarf mögliche Termine sowie die Kosten für den Workshop weiterbildung@gegen-vergessen.de!